Rentiert sich eine „Laptop-Reparatur“ ?

Rentiert sich eine "Laptop-Reparatur" ?
Print Friendly, PDF & Email

Im Prinzip nicht, weil die Arbeitszeit in Österreich (Dank hoher Steuern, Sozialversicherung und Lohnnebenkosten bei Angestellten) teuer ist und die Hardware immer billiger wird.

Trotzdem nehme ich Markengeräte zur Reparatur an. Nachdem ich meistens etwa 3 Notebooks gleichzeitig neu aufbaue, kann ich einen günstigen Fix-Preis anbieten, wär ja schade um die Markenhardware, hat ja einmal Geld gekostet und wir wollen ja mit Resourcen nicht so umgehen, dass wir alles immer gleich auf den Müll schmeissen, was einmal ja auch echtes Geld gekostet hat…

Warum nur Markengeräte und nicht z.B. einen Medion-Rechner? Im Notfall (wenn so etwas in einem Unternehmen eingesetzt wird und der Rechner gibt auf) habe ich da schon geholfen, aber viel Freude habe weder ich als Techniker, noch der Kunde, da Sonder / Billiglösungen oft Probleme haben, die eher aufwändig gelöst werden müssen, was Zeit und Geld kostet.

Natürlich kommt es auch darauf an, in welchem Zustand mir das Notebook gebracht wird, meist sehr erbarmungswürdig

Der Klassiker: Notebook startet nicht mehr, Daten auf der Festplatte von Viren und Trojanern versucht, keine CDs-DVDs, keine Windowslizenz, keine Backups gemacht und falls doch nicht wirklich verwendbar.

Nimm dich jetzt selbst bei der Nase:

  • Machst Du regelmäßig Backups (Daten und Systemsicherungen) ?
  • Hast Du das Windows-Lizenzpickerl auf Deinem Laptop kleben?
  • Hast Du einen professionellen und kostenpflichten Malwareschutz? – also net Antivira oder was es halt gratis gibt…
  • Hast Du installations-CDs/DVDs für Windows, Treiber von Deinem Notebook?
  • Wenn keine DVDs dabei waren, hat Dich der Hersteller in der Gebrauchsanweisung aufgefordert den Systemstand zu brennen, hast Du das damals gemacht?

Je weniger vorhanden ist, desto länger dauert eine Wiederherstellung und desto mühsamer und meist auch teurer ist alles.

Hast Du schon einmal ein Notebook zu Aldi (Hofer), MediaMarkt oder Saturn gebracht, hat das Fachpersonal dort das gleich innerhalb von ein paar Tagen repariert? Siehe auch Beratungsdiebstahl. Natürlich freue ich mich, wenn Du auch ein neues Notebook bei mir kaufst …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Website Protected by Spam Master


*