Programmieren

2.Programmierbeispiel, SINUS, als Basic noch Zeilennummern hatte...

Im 2.Programmierbeispiel denke ich an die Zeit zurück, als Basic im Betriebssystem von Computern (ROM) gleich mitgeliefert wurde… (ZX81, ZX Spectrum, VC 20, C64, C16, C128…) alle konnten damals (zumindestens ein wenig) mit der Programmiersprache BASIC umgehen. Hier ein Original-Listing aus dem Jahr 1978, es gibt eine Sinus-Kurfe am Bildschirm aus… 10 PRINT TAB(30);“SINE WAVE“ 20 PRINT TAB(15);“CREATIVE COMPUTING MORRISTOWN, NEW JERESEY“ 30 PRINT: PRINT: PRINT: PRINT: PRINT 40 REM

Programmierbeispiele: Einstieg für Jugendliche (ab 12 Jahren)

Ich finde es super, wenn sich junge Menschen für Programmieren, also Erstellung von Software interessieren. Programmieren macht Freude, ist ein kreativer Prozess und man lernt abseits der „User“-Rolle die man beim Tablet / Smartphone (Bedienen von APPs), Officeprogrammen und Internet einnimmt, zu arbeiten. Das Verständnis wie Computer und logische Abläufe funktionieren ist ein wichtiger Teil des Lernens und Erfahrens… hier ist privates Engagement gefragt, in der Schule beschränkt sich der

1.Programmierbeispiel: Hoch & Tief

Wie funktioniert das Spiel: Im Topf liegt ein geheimer Geldbetrag zwischen 1 und 100 Euro. Du hast 6 Versuche den Betrag zu erraten der im Topf liegt. Bei jedem Versuch erhältst Du die Antwort, ob Du den Betrag zu hoch oder zu tief einschätzt. Errätst Du den Betrag so hast Du ihn gewonnen. Du erhältst nocheinmal die Möglichkeit 1x einen neuen Betrag zu raten. Schaffst Du es, bekommst Du diesen

3.Programmierbeispiel: EAN13-Barcode Knacker

Hier finden Sie die Programmieraufgabe Programmierbeispiel_EAN13-Barcode als PDF-File. Was steht hinter dem geheimnisvollen Barcode, wie berechnet man die Checksumme, aus welchem Land kommt das Produkt und ist es vielleicht ein Buch? Dies macht Spass, man kann gleich mit Produkten aus dem Supermarkt testen …