Ab 01.02.2019 – Java = kostenpflichtig

Ab 01.02.2019 - Java = kostenpflichtig
Print Friendly, PDF & Email

Oracle macht ernst:

Java SE 8

  • Es werden bis Jänner 2019 Public Updates kostenfrei zur Verfügung gestellt.
  • Für den Bezug von Updates ab Februar 2019 wird eine kostenpflichtige Java SE (Desktop) Subscription benötigt.
  • Java SE 11 wird das nächste Long-Term-Support (LTS) Release sein.

Java SE 9

Java SE 9 ist bereits desupported und wird von Oracle nicht mehr unterstützt.

Java SE 10

Der Support für Java SE 10 seit Sept 2018 ausgelaufen.

Java SE 11

  • Es wird dafür keine kostenfreien Public Updates mehr geben.
  • Damit Updates bezogen werden können, ist eine kostenpflichtige Oracle Java SE (Desktop) Subscription erforderlich.

In der Java SE Subscription enthalten sind die Nutzungslizenz auf Oracle JDK & kommerzielle Tools (Flight Recorder, Mission Control, MSI Installer) sowie der Zugang zu My Oracle Support mit Patches und Updates.

Lizenzierung

  • Es müssen ALLE Java SE Entwicklungs-, Test- und Produktivumgebungen sowie ALLE Nutzer lizenziert werden, die auf Systeme mit installierter Java Runtime Environment (JRE) zugreifen können.
  • Application Server werden nach Prozessoren lizenziert. Die Ermittlung des Lizenzbedarfs erfolgt nach dem bekannten Enterprise Edition Verfahren (Anzahl der Prozessoren * Anzahl Kerne * Core Faktor lt. Oracle Core Factor Table).
  • Soft Partitioning (bspw. durch den Einsatz von VMware vSphere oder Microsoft Hyper-V ) wird zur Reduzierung des Lizenzbedarfs nicht anerkannt. ALLE zugrundeliegenden physischen Server müssen lizenziert werden.
  • Für Desktop-Systeme wird die Named User Plus Metrik verwendet. Lizenziert werden müssen ALLE Personen, die auf Systeme mit installierter JRE zugreifen können, unabhängig davon, ob sie es jemals tun.
  • Die Abrechnung der Java SE (Desktop) Subscription erfolgt monatlich.
  • Standardlaufzeiten sind ein, zwei oder drei Jahre.

Links:

https://www.computerwoche.de/a/kostenexplosion-bei-java,3546249

https://www.oracle.com/technetwork/java/java-se-support-roadmap.html

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Website Protected by Spam Master


*