Und wieder Probleme in der Praxis mit einem USB2 Gerät auf USB3

Und wieder Probleme in der Praxis mit einem USB2 Gerät auf USB3
Print Friendly, PDF & Email

Ich berichtete schon von instabilen USB-Geräten auf neuer USB 3 Hardware unter Windows 10 wie zum Beispiel dem Fußtaster. Diesmal ein Drucker-Fax Multifunktionsgerät (USB2) an USB3, das Druckaufträge plötzlich (nach Windowsupdate) stapelte (ewig lange verzögerte) obwohl der Drucker auf Priorität 1 gesetzt war und unter Windows im Gerätemanager als problematischer USB-Device angezeigt wurde.

Zum Glück war noch eine USB2 Schnittstelle vorhanden… Ob Kabellänge, Qualität der Kabel, schlechte (unaktuelle oder zu aktuelle) Treiber in Kombination zu Hardware und Mainboardtreibern, fein wenn etwas im Labor (Siehe Wikipedia bez Kompatibilität) funktioniert, in der Praxis eckt es leider laufend… eigentlich sollte es seit dem VL810 seitens der Architektur keine Kompatibilitätsprobleme geben können… wenn man sich aber näher mit Motherboards den verbauten Chipsätzen und den diversen Firmwareupgrades befasst, scheint aber alles noch ein wenig Baustelle zu sein. In der Praxis bremsen sich unterschiedliche Usb2 Geräte, während USB3 Geräte am gleichen Hub-Host auf voller Geschwindigkeit laufen.

HP hat eine recht brauchbare Seite für USB-Probleme… hilft aber nicht immer…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Website Protected by Spam Master


*