Soll ich auf Windows10 umstellen?

Soll ich auf Windows10 umstellen?
Print Friendly, PDF & Email

Ja unbedingt !

Für Privatkunden ist das Upgrade von Windows 7, 8, 8.1 auf Windows 10 derzeit noch gratis. Dies solltest Du unbedingt nützen!

Vom Neffen eines Bekannten eines Freundes habe ich gehört, dass nach dem Windows 10 Upgrade der Rechner geschrottet war und nicht mehr starten konnte… lieber kein Windows 10 upgrade machen…

Na das kann schon stimmen… meist ist der Grund der: Das bereits vorhandene Betriebssystem war schon unsauber (Treiber) installiert und ist halt grad so mau auf Windows 7 dahingeholpert… ein Blick in die Systemsteuerung / Gerätemanager oder das Ereignisprotokoll hätte gezeigt, dass die Probleme bestehen (Meist sind es unsauber installierte W-LAN-Treiber oder es wurden generell keine oder nicht alle Mainboardtreiber installiert. Das Upgrade auf Windows 10 hat dem Rechner dann den Rest gegeben, na oje 😉 Somit, Rechner neu und sauber auf Windows 8 aufsetzen, dann das Upgrade auf Windows 10 fahren.

Bei meinen Freunden und Kollegen erscheint rechts unten das Symbol für das Windows 10 Update, bei mir aber nicht, obwohl ich „automatische Updates“ eingestellt habe.

Damit das Windows 10 Update-Icon erscheint braucht man einen voll upgedateten Rechner.Oft gibt es Updates die als „nicht wichtig“ oder „optional“ eingestuft werden. Auch diese Updates machen, dann kommt das Update-Icon automatisch.

Hilfe, Windows 10 installiert sich „von selber“

no_win10-updateJa das kann zum Problem werden, besonders wenn (wie oben erwähnt) der Rechner sehr unsauber auf Windows 7 läuft. Microsoft setzt relativ agressiv auf Updates, das führte auch schon zu Beschwerden (Siehe Artikel).

Wen das stört empfehle ich folgende Registry Einträge.

 

 

Was bringt mir das Upgrade auf Windows 10?

Es ist beim heutigen Internet und den Bedrohungszenarien im Netz immer gut die aktuellste OS-Software zu verwenden. Wenn Du moderne Hardware (SSD-Platten) hast, werden diese mit allen Funktionen nur mit einem aktuellen Betriebssystem unterstützt. Es ist gut sich (schon) an die neue Oberfläche zu gewöhnen, sie wurde seit 8.0 nachgebessert und wird jetzt wohl bleiben. Die Sleep und Energiesparfunktionen gehen bei Windows 10 schon in Richtung Tablet, generell ist Windows 10 ein Betriebssystem, das übergreifen auf Smartphones, Tablets (Surface) und Desktoprechnern und Laptops läuft, One 4 all und toller Datenaustausch.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Website Protected by Spam Master


*